Rundweg durchs Altort von Neidenstein

Ihr Lieben, der folgende kleine Rundweg durchs Altort von Neidenstein ist angegliedert an unseren Erlebnisweg “Rund um Neidenstein”. Viel Spaß beim Erkunden. Er startet ab Ende Juli an unserem zweiten Schild des Erlebniswegs im Altort, wenn ihr den Kirchgraben hinunter kommt. Nun aber viel Spaß mit der Fee AliSa: Mein Erlebnisweg führt euch von hier“Rundweg durchs Altort von Neidenstein” weiterlesen

Die Weinreben blühen

Ihr Lieben, wie ihr wisst begleiten wir das Weingut Koch durch das Winzerjahr. Ende Februar waren wir beim Reben schneiden dabei – nun haben wir uns bei Sonne pur und heißen Temperaturen im Weinberg wieder gesehen. Die Weinreben sind die letzten Wochen extrem gewachsen und so sind Conny, Friedhelm & ihre Helfer:innen derzeit jeden Tag“Die Weinreben blühen” weiterlesen

Spaziergang Grüner Pfad

Ihr Lieben, heute sind wir in Zuzenhausen auf dem Grünen Pfad unterwegs. Dieser Weg wurde 2003 anlässlich des Jubiläums „1225 Jahre Zuzenhausen“ von der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft und Jagd angelegt. Wir laufen heute unsere eigene Auslegung des Weges. Wir empfehlen euch lange Kleidung oder vorher gut mit Zeckenschutzspray einsprühen. Dieser Spaziergang führt euch durch Wiesen. Auf“Spaziergang Grüner Pfad” weiterlesen

Sparziergang zur Dachsenfranzhöhle

Ihr Lieben, unser heutiger Spaziergang führt uns von Zuzenhausen zur Dachsenfranzhöhle. Der Dachsenfranz hieß eigentlich Franzesko Rigali, war ursprünglich aus Italien und hielt sich um 1900 im nördlichen Kraichgau aufhielt. Er lebte in Erdhöhlen, die verstreut in den Wäldern zwischen Sinsheim und Weinheim selbst gegraben hatte. Eine dieser rekonstruierten Höhlen wollen wir heute besuchen. Wir“Sparziergang zur Dachsenfranzhöhle” weiterlesen

Ortsvorstellung Zuzenhausen

Juni Neuer Monat, neue Ortsvorstellung! Im Juni dreht sich bei uns alles um Zuzenhausen. Mit dem Spruch „Perspektiven an der Elsenz seit 778“ wird man am Ortseingang begrüßt. Zuzenhausen wurde 778 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Das Dorf liegt im Rhein-Neckar-Kreis und hat ca. 2200 Einwohner. 2. Juni Das Wappen von Zuzenhausen wurde 1905 gestaltet,“Ortsvorstellung Zuzenhausen” weiterlesen

Ortsvorstellung Reichartshausen

2. Mai Neuer Monat – neue Ortsvorstellung! Im Mai dreht sich bei uns alles um Reichartshausen. Reichartshausen liegt im Rhein-Neckar-Kreis. Es wurde im jahr 1100 als Richardshusen zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Reichartshausen hat etwa 2000 Einwohner. 3. Mai Das Wappen von Reichartshausen stammt aus dem Jahr 1901. Es geht aber ursprünglich auf ein altes“Ortsvorstellung Reichartshausen” weiterlesen

Ortsrundgang Reichartshausen

Am Ende des Monats stellen wir euch das Dorf Reichartshausen noch einmal in einem Ortsrundgang vor. In einem  Monat Ortsvorstellung wachsen uns die kraichgauer Dörfer immer sehr ans Herz – vielleicht geht es euch ja genauso! Dann seid ihr hier genau richtig! Wir starten am Parkplatz in der Wannestraße, gegenüber des Friedhofs. Ein kleiner Tipp:“Ortsrundgang Reichartshausen” weiterlesen

#derkraichgauistmehr – Centeni Comite Reichartshausen

Ihr Lieben, in unserer AliSa  #derkraichgauistmehr – Reihe sprechen wir mit Personen, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise im Kraichgau aktiv sind und sich für diesen einsetzen – ganz nach dem Motto #derkraichgauistmehr. Derzeit läuft auf Instagram und Facebook unsere Ortsvorstellung über Reichartshausen. Wenn man sich mit dem Dorf beschäftigt, kommt man nicht an“#derkraichgauistmehr – Centeni Comite Reichartshausen” weiterlesen

Ortsvorstellung Spechbach

6. April Die Osterfeiertage sind jetzt vorbei und wir machen weiter mit einer neuen Ortsvorstellung. ⁠ Im April wird sich ab jetzt alles rund um Spechbach drehen. ⁠ ⁠Die Gemeinde Spechbach liegt im Rhein-Neckar-Kreis an der Grenze zwischen Kraichgau und kleiner Odenwald. Spechbach wurde im Jahr 1246 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Der Name leitet“Ortsvorstellung Spechbach” weiterlesen

Ortsrundgang Spechbach

Am Ende des Monats stellen wir euch das Dorf Spechbach noch einmal in einem Ortsrundgang vor. In einem Monat Ortsvorstellung wachsen uns die kraichgauer Dörfer immer sehr ans Herz – vielleicht geht es euch ja genauso! Dann seid ihr hier genau richtig! Wir starten am Schützenhaus. Dort habt ihr genug Parkmöglichkeiten um das Auto abzustellen. Zunächst“Ortsrundgang Spechbach” weiterlesen

#derkraichgauistmehr – Wimmersbacher Kerweborscht

Ihr Lieben, in unserer AliSa #derkraichgauistmehr – Reihe sprechen wir mit Personen, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise im Kraichgau aktiv sind und sich für diesen einsetzen – ganz nach dem Motto #derkraichgauistmehr. Im März lief auf Instagram und Facebook unsere Ortsvorstellung über Lobbach. Während der Ortsvorstellung kam es zu einem Austausch zwischen uns“#derkraichgauistmehr – Wimmersbacher Kerweborscht” weiterlesen

Schöner Osterspaziergang rund um die Martinskapelle

Ihr Lieben, der Osterspaziergang, den wir für euch ausgesucht haben, führt euch nach Meckesheim. Dort könnt ihr entweder mit der Bahn anreisen oder euer Auto direkt am Startpunkt parken. Unser Weg beginnt auf dem Parkplatz zwischen Alla-Hopp-Anlage, katholischer Kirche und Schule. Los geht’s! Wir laufen die Schulstraße entlang und queren an der Fußgängerampel die Eschelbronner“Schöner Osterspaziergang rund um die Martinskapelle” weiterlesen

Wir feiern Geburtstag

Ihr Lieben, heute ist es soweit – wir feiern unseren ersten Geburtstag! Wahnsinn! Ein Jahr nun sind wir alt. Bereits seit dem 20. März 2020 posten wir jeden Tag auf Facebook und Instagram ein Bild aus dem Kraichgau. Im Juni starteten wir mit unserer ersten Ortsvorstellung – Neidenstein. Seitdem haben wir neben Neidenstein, Epfenbach, Waibstadt,“Wir feiern Geburtstag” weiterlesen

Ortsvorstellung Lobbach

März Ein neuer Monat fängt an und das heißt für uns: eine neue Ortsvorstellung beginnt. Im März dreht sich hier alles um Lobbach. Lobbach liegt im Rhein-Neckar-Kreis. Die Gemeinde entstand am 31. Dezember 1974: Die selbständigen Orte Lobenfeld und Waldwimmersbach wurden zusammengelegt. Lobbach hat ca. 2400 Einwohner. Damit jeder – unabhängig von den sozialen Medien“Ortsvorstellung Lobbach” weiterlesen

Rundweg zum Steinernen Tisch in Waldwimmersbach

Ihr Lieben, heute haben wir einen ganz besonderen Spaziergang für euch. Auch wir lernen durch AliSa immer wieder neue Orte kennen, die eigentlich direkt vor der Haustür liegen, die man aber entweder nicht kannte oder einfach „übersehen“ hat. Deshalb freuen wir uns, wenn wir im Rahmen unserer Ortsvorstellungen tolle Flecken entdecken dürfen. Diesmal führt uns“Rundweg zum Steinernen Tisch in Waldwimmersbach” weiterlesen

Rundweg Rehhecke

Ihr Lieben, heute nehmen wir euch mit zur Rehhecke in Waldwimmersbach. Mit dem Auto erreicht ihr diesen Wanderparkplatz, wenn ihr Waldwimmersbach Richtung Reichartshausen verlasst & dann der erste Parkplatz auf der linken Seite. Dort startet der Rundgang. Wir laufen heute den Weg Nummer vier – daran könnt ihr euch die gesamte Zeit orientieren. Dieser Rundweg“Rundweg Rehhecke” weiterlesen

Familienimkerei Eifler aus Epfenbach

Ihr Lieben, bei unserer Ortsvorstellung Epfenbach haben wir auch über die Krautgärten und das dortige Bienenvolk berichtet. Nun durften wir die dazugehörige Imkerfamilie kennenlernen: Familie Eifler aus Epfenbach. Wie seid ihr zum Imkern gekommen?Das Imkern entstand eigentlich durch den Gedanken den Haushaltszucker (Rüberzucker) durch Honig zu ersetzen und dadurch gesünder zu leben. Denn der Honig“Familienimkerei Eifler aus Epfenbach” weiterlesen

Rundgang Lobenfeld – Waldwimmersbach

Ihr Lieben, wir stecken mitten in der Ortsvorstellung von der Gemeinde Lobbach. Diese wurde 1974 gegründet und besteht aus den beiden Ortsteilen Lobenfeld und Waldwimmersbach. Unser heutiger Spaziergang ist ein schöner Rundweg, der beide Ortsteile miteinander verbindet. Wir starten am Loury-Platz in Lobenfeld, dort kann man sein Auto perfekt parken. Seit dem Jahr 1996 besteht“Rundgang Lobenfeld – Waldwimmersbach” weiterlesen

Rebenschneiden mit den Winzern Conny & Friedhelm

Hallo Ihr Lieben, ein Jahr lang begleiten wir Conny & Friedhelm in ihrer Arbeit als Winzer hier im Kraichgau. Die beiden leiten das Weingut Koch in Dielheim und bereits im Sommer letzten Jahres ist die Idee entstanden, den Weinbau hier im Kraichgau zu dokumentieren und zu zeigen, was alles in einem Jahr passiert. Nun waren“Rebenschneiden mit den Winzern Conny & Friedhelm” weiterlesen

AliSa – wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Ihr Lieben, aufregende Wochen liegen hinter uns, Anspannung liegt in der Luft und wir warten gespannt auf den 25. März! Aber nicht nur das – tausend Ideen fliegen in unserem WhatsApp Chat hin und her, parallel betreuen wir zig Projekte und die Leidenschaft wächst minütlich weiter an! Die Leidenschaft den Kraichgau erlebbar zu machen, digitale“AliSa – wer nicht wagt, der nicht gewinnt!” weiterlesen