AliSas Glückssteine

Nach dem Motto „Nimm dir, was du brauchst“ legen in vielen Städten und Gemeinden Menschen bemalte Steine aus – entweder mit kraftspendenden Worten, Symbolen oder einfach nur schön bemalt. Gerade jetzt in der Coronazeit wurde dies immer beliebter. Habt ihr vielleicht beim Wandern oder Spazieren gehen schon einmal so einen schönen Stein entdeckt und wusstet“AliSas Glückssteine” weiterlesen

Spaziergang durch den Schlosswald

Heute sind wir im Schlosswald rund um die Neidensteiner Burg unterwegs. Falls ihr mit dem Auto anreist, parkt ihr am besten in der Ortsmitte bei der von Venningen Halle. Der Rundweg ist etwa sieben Kilometer lang und man kommt an verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Neidenstein vorbei. An der Halle parkt ihr direkt gegenüber der alten Zigarrenfabrik.“Spaziergang durch den Schlosswald” weiterlesen

Papa isch de Beschde!

Ihr Lieben, am Donnerstag ist Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag. Am Vatertag wird ja traditionell gewandert und wir haben für euch gleich zwei Wanderungen bzw. Spaziergänge erkundet. Einmal geht es in den Forlewald und einmal ins Höllgrund Gebiet. Freut euch auf zwei Spaziergänge bei denen es viel zu entdecken gibt – eine circa 300 Jahre alte“Papa isch de Beschde!” weiterlesen

Rund um die Epfenbacher Quelle

Heute machen wir mit uns mit Euch auf, die Epfenbacher Quelle zu erkunden. Der Weg ist um die vier Kilometer lang und durchaus auch mit Kinderwagen / Laufrad machbar. Wir starten am Kraichgaublick in Epfenbach. Diesen erreicht Ihr, wenn Ihr Epfenbach Richtung Waldwimmersbach verlasst und dann ist es der erste Parkplatz auf der linken Seite.“Rund um die Epfenbacher Quelle” weiterlesen

Kreativ für Muttertag

Hallo ihr Lieben, heute möchten wir gemeinsam mit euch für Muttertag basteln. Dazu benötigt ihr folgendes Material: Stickreifen Heißklebepistole Trockenblumen oder frische Blumen (je nach Geschmack) Jutegarn Stifte in verschiedenen Farben Weißes Papier Bleistift Im ersten Schritt nehmt ihr den Stickreifen auseinander. Unter den äußeren Ring legt ihr das weiße Papier und zeichnet mit Bleistift“Kreativ für Muttertag” weiterlesen

Rund um den Kallenberg!

Spaziergang zwischen Neidenstein, Eschelbronn und Epfenbach Heute machen wir einen Spaziergang mit euch zwischen Neidenstein, Eschelbronn und Epfenbach. Der Weg führt uns ca. acht Kilometer rund um den Kallenberg, entlang an Mühl- und Epfenbach quer durch den Wald. Wir starten am Neidensteiner Sportplatz, dort kann man auch gut das Auto abstellen. Der Sportplatz befindet sich“Rund um den Kallenberg!” weiterlesen

Lettern zum Muttertag

Stellt ihr euch auch jedes Jahr die gleiche Frage: Was verschenke ich nur zu Muttertag? Klar, Blumen, Pralinen und eine Karte sind Standard und auch immer eine Freude. Habt ihr euch schon einmal überlegt eure Karten selbst zu gestalten? Gemeinsam mit uns werdet ihr die Grundtechniken des Handletterings kennenlernen und anschließend zwei Karten für Muttertag“Lettern zum Muttertag” weiterlesen

Letter in den Mai

Ihr Lieben, ein oft gesagter Satz im Jahr 2020: Dieses Jahr ist alles anders! Auch auf die Walpurgisnacht trifft das zu. Während man sich sonst trifft (egal ob Jung oder Alt) und in den Mai tanzt, kann diese Tradition dieses Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Deshalb wollen wir mit euch gemeinsam etwas Neues ausprobieren!“Letter in den Mai” weiterlesen

Auf zum 3-Märker

Ihr Lieben, heute wollen wir mit euch von Eschelbronn zum 3-Märker laufen. Der Rundweg den wir euch vorstellen möchten, ist etwa 6km lang, ein Teil führt über einen betonierten Feldweg, ein Teil über einen breiten Waldweg und ca. 1km über einen schmalen Waldpfad, der nicht für den Kinderwagen geeignet ist. Wenn ihr mit dem Auto“Auf zum 3-Märker” weiterlesen

Obstbaumweg in Neidenstein

Ihr Lieben, einer meiner absoluten Lieblingsspaziergänge rund um Neidenstein ist der Obstbaumweg. Hier bin ich fast täglich unterwegs – mal ganz früh am Morgen oder spät am Abend kurz vorm Sonnenuntergang. Der Obstbaumweg ist ein kleiner 2,8 km langer Rundweg. Der Rundweg  ist fast komplett betoniert, also auch für Kinderwägen oder Fahrräder geeignet. Außerdem befinden“Obstbaumweg in Neidenstein” weiterlesen

Rundweg Kraichgaublick

Ihr Lieben, der Kraichgaublick in Epfenbach ist der heutige Ausgangspunkt für unseren Spaziergang. Ihr erreicht diesen mit dem Auto, wenn ihr Epfenbach Richtung Waldwimmersbach verlasst – der erste Parkplatz auf der linken Seite ist der Kraichgaublick. Dort findet ihr auch einen schönen Waldspielplatz und eine Grillmöglichkeit – perfekt für ein Picknick (nach Corona!). Wir haben“Rundweg Kraichgaublick” weiterlesen

Oster Tradition – Osterlamm backen

Ihr Lieben, wer kennt es nicht? Das gebackene Osterlamm zu Ostern, mit Puderzucker bestäubt oder mit Schokolade überzogen. Aber wisst ihr auch worauf diese leckere Tradition zurückgeht? Das Schaf gilt seit Jahrtausenden als Symbol des Lebens, da es nicht nur Fleisch zum Essen bietet, sondern auch Wolle, um Kleidung herzustellen. In vielen Kulturen wird das“Oster Tradition – Osterlamm backen” weiterlesen

Virtuell kreativ – #osternkreativ

Hallo ihr Lieben, seid ihr auch so verrückt auf Deko wie wir? Immer muss alles passend zur Jahreszeit geschmückt und dekoriert sein. So sammelt sich natürlich über die Jahre einiges an verschiedenen Dekorationen an, egal ob selbstgemacht oder gekauft. Das hilft uns natürlich für den Türschmuck, den wir heute gemeinsam basteln wollen. Dazu benötigt Ihr“Virtuell kreativ – #osternkreativ” weiterlesen

Bleibt dehaam – kaaft lokal

Ihr Lieben, die Oster Woche beginnt und vielleicht seid ihr auch noch auf der Suche nach der einen oder anderen Kleinigkeit oder überlegt euch gerade, was ihr an Ostern kochen bzw. essen möchtet. Wir von AliSa möchten auf all die wunderbaren Bäcker, Metzger, Gärtnereien, Frisöre, Läden, Restaurants, Cafés hier im Kraichgau aufmerksam machen. Vom Straßenverkauf,“Bleibt dehaam – kaaft lokal” weiterlesen

Virtuell kreativ – Palmsträußchen binden

Ihr Lieben, heute möchten wir mit euch virtuell Palmsträußchen binden. Die Tradition der Palmsträußchen geht zurück auf den Einzug von Jesus nach Jerusalem und wird noch heute am Palmsonntag gelebt. Da derzeit keine Gottesdienste stattfinden können – vielleicht ist es eine Idee eins, zwei Sträußchen mehr zu binden und diese dann älteren Menschen vorbeizubringen? Was“Virtuell kreativ – Palmsträußchen binden” weiterlesen

#tradition – der Kraichgau

Ihr Lieben, mit AliSa möchten wir #tradition, #moderne und #kreativität im Kraichgau sichtbar machen. Daher sind wir immer auf der Suche nach Geschichten aus dem Kraichgau. Heute haben wir Euch einen Text von Paul Zimmerman mitgebracht. Er beschreibt in seinem Text die Kraichgaulandschaft. Unter was für einem Namen kennt ihr den Kraichgau? Toskana des Nordens“#tradition – der Kraichgau” weiterlesen

Virtuell kreativ – #osternmodern

UFFBASSE – JUHUUU, ES IST ENDLICH SOWEIT Ihr Lieben, heute werden wir zum ersten Mal gemeinsam kreativ – anders als ursprünglich geplant, nämlich digital! Gerade in der jetzigen Zeit, in der man auf soziale Kontakte verzichten muss und seine Liebsten nicht sehen kann, freut sich doch jeder über einen kleinen Gruß aus der Ferne. Deshalb“Virtuell kreativ – #osternmodern” weiterlesen

Gemeinsam virtuell kreativ

Ihr Lieben, was derzeit auf der Welt passiert, ist unglaublich und schockiert uns als AliSa zutiefst. So sind wir allen dankbar, die derzeit in den Krankenhäusern tagtäglich aufs Neue unfassbares leisten, die in der Pflege tätig sind und allen, die in der Versorgung unseres Landes und somit auch im Kraichgau ihr Bestes geben! VIELEN DANK!“Gemeinsam virtuell kreativ” weiterlesen