Schöner Osterspaziergang rund um die Martinskapelle

Ihr Lieben, der Osterspaziergang, den wir für euch ausgesucht haben, führt euch nach Meckesheim. Dort könnt ihr entweder mit der Bahn anreisen oder euer Auto direkt am Startpunkt parken. Unser Weg beginnt auf dem Parkplatz zwischen Alla-Hopp-Anlage, katholischer Kirche und Schule. Los geht’s! Wir laufen die Schulstraße entlang und queren an der Fußgängerampel die Eschelbronner“Schöner Osterspaziergang rund um die Martinskapelle” weiterlesen

Rundweg zum Steinernen Tisch in Waldwimmersbach

Ihr Lieben, heute haben wir einen ganz besonderen Spaziergang für euch. Auch wir lernen durch AliSa immer wieder neue Orte kennen, die eigentlich direkt vor der Haustür liegen, die man aber entweder nicht kannte oder einfach „übersehen“ hat. Deshalb freuen wir uns, wenn wir im Rahmen unserer Ortsvorstellungen tolle Flecken entdecken dürfen. Diesmal führt uns“Rundweg zum Steinernen Tisch in Waldwimmersbach” weiterlesen

Rundweg Rehhecke

Ihr Lieben, heute nehmen wir euch mit zur Rehhecke in Waldwimmersbach. Mit dem Auto erreicht ihr diesen Wanderparkplatz, wenn ihr Waldwimmersbach Richtung Reichartshausen verlasst & dann der erste Parkplatz auf der linken Seite. Dort startet der Rundgang. Wir laufen heute den Weg Nummer vier – daran könnt ihr euch die gesamte Zeit orientieren. Dieser Rundweg“Rundweg Rehhecke” weiterlesen

Rundgang Lobenfeld – Waldwimmersbach

Ihr Lieben, wir stecken mitten in der Ortsvorstellung von der Gemeinde Lobbach. Diese wurde 1974 gegründet und besteht aus den beiden Ortsteilen Lobenfeld und Waldwimmersbach. Unser heutiger Spaziergang ist ein schöner Rundweg, der beide Ortsteile miteinander verbindet. Wir starten am Loury-Platz in Lobenfeld, dort kann man sein Auto perfekt parken. Seit dem Jahr 1996 besteht“Rundgang Lobenfeld – Waldwimmersbach” weiterlesen

Ortsrundgang um Flinsbach

Hallo ihr Lieben, heute ist der letzte Tag vom Februar. Wie immer am Ende einer Ortsvorstellung folgt nun der Ortsrundgang. Diesen Monat haben wir euch den etwas anderen Ortsrundgang mitgebracht. Er führt uns nicht durch Helmstadt selbst, sondern wir starten in der Flinsbacher Ortsmitte. Rund um die evangelische Kirche findet ihr genug Parkmöglichkeiten, falls ihr“Ortsrundgang um Flinsbach” weiterlesen

Spaziergang Wolfslochrunde

Ihr Lieben, heute haben wir noch einen besonderen Spaziergang für euch. Wer von euch schon einmal unsere Forlewald-Runde gelaufen ist, kennt diesen Spaziergang schon teilweise. Wir haben euch diesmal die Wolfslochrunde im Forlewald mitgebracht. Zum einen bereitet uns das schon ein bisschen auf die kommende Ortsvorstellung vor. Im Februar wird es sich hier nämlich um“Spaziergang Wolfslochrunde” weiterlesen

Spaziergang zur Kreuzbergkapelle

Liebe Kraichgau – Entdecker, wir haben heute einen Spaziergang durch Tiefenbach für euch. Tiefenbach hat etwa 1.300 Einwohner und gehört zur Stadt Östringen. Die Gemeinde liegt im Tal zwischen dem Wormsberg und Kreuzberg und ist zum Einen bekannt für den Kreuzbergsee und zum Anderen für die Kreuzbergkapelle. Tiefenbach wurde 1122 erstmals urkundlich erwähnt, aber schon“Spaziergang zur Kreuzbergkapelle” weiterlesen

Meckesheim – verzaubert im Advent

Ihr Lieben, wir freuen uns so! Heute öffnet sich unser erstes Türchen und dahinter verbirgt sich Meckesheim. Meckse, wie wir es nennen, verwandelt sich in den Abendstunden des Advents in ein Lichtermeer. Für uns liegt dann ein Zauber in der Luft und den entdecken wir nun mit euch gemeinsam. Als Ausgangspunkt haben wir uns den“Meckesheim – verzaubert im Advent” weiterlesen

Spaziergang durch Neckarbischofsheim

Ihr Lieben, wie immer am Ende eines Monats wollen wir euch mit einem Rundgang den Ort genauer vorstellen.  Heute spazieren wir durch Neckarbischofsheim. Wir starten diesmal am Schützenhaus. Dort könnt ihr problemlos parken und habt zunächst einen wunderschönen Blick auf Neckarbischofsheim. Falls ihr die Helmstadter Straße weiter fahrt oder einen schönen Spaziergang unternehmen wollt, kommt“Spaziergang durch Neckarbischofsheim” weiterlesen

Winterspaziergang und Naturschutz

Ihr Lieben, der Waldboden ist gefroren, bei jedem Schritt knirscht es unter den Füßen und langsam kommt die Sonne durch. So war es heute Morgen. Und für uns war klar, direkt nach dem Frühstück gehen wir eine Runde Spazieren in den Wald. Derzeit gibt es ein Projekt vom Kreisforstamt Rhein-Neckar-Kreis in Reichartshausen. Dafür parkt Ihr“Winterspaziergang und Naturschutz” weiterlesen

Rundgang durch Eschelbronn

Ihr Lieben, wie immer am letzten Tag im Monat stellen wir euch heute das Dorf in einem Spaziergang vor. Wir starten am Bahnhof, dort gibt es entweder Parkmöglichkeiten für euer Auto oder ihr reist gleich direkt mit der Bahn an. Schon hier merkt man, dass Eschelbronn ein Dorf mit vielen Naturdenkmalen und Naturschutzgebieten ist und“Rundgang durch Eschelbronn” weiterlesen

Rundgang durch Waibstadt

Zum Abschluss der Ortsvorstellung Waibstadt nehmen wir euch mit auf einen Rundgang durch Waibstadt. Wir starten am Bahnhof. Ihr könnt entweder mit der S-Bahn anreisen oder dort gut parken. Der Bahnhof war früher ein bedeutender Umschlagplatz für Landwirtschaftliche Erzeugnisse. Direkt gegenüber dem Bahnhof steht die 1884 erbaute Marienkapelle. Wir überqueren die Straße und schauen uns“Rundgang durch Waibstadt” weiterlesen

AliSa – noch 88 Tage bis Weihnachten

Ihr Lieben, wir sitzen eingemummelt vor unseren Laptops und planen das Jahresende. Wahnsinn oder? Es kommt uns vor, als sei es gestern, dass wir AliSa gegründet haben und nun planen wir schon das Jahresende, verrückt! Bis es aber soweit ist und wir alle gemeinsam in der Silvesternacht runterzählen auf Null, haben wir uns noch einiges“AliSa – noch 88 Tage bis Weihnachten” weiterlesen

Rundgang durch Epfenbach

31 Tage lang haben wir die Gemeinde Epfenbach – Teil der Brunnenregion und im nördlichen Kraichgau gelegen – vorgestellt. Nun nehmen wir euch mit auf einen Rundgang durch den Ort. Der Start ist am Heimatmuseum, dort gibt es auch Parkmöglichkeiten am Rathaus. Vom Heimatmuseum aus, dass im ursprünglich im 15. Jahrhundert erbaut wurde und 1718“Rundgang durch Epfenbach” weiterlesen

Unser Logo

Gestern Abend war es soweit – wir haben unser Logo veröffentlicht! Wir stellen mit unserem Logo den Kraichgau in den Mittelpunkt und führen auch hier unsere Vision konsequent fort – den Kraichgau erlebbar zu machen! Das Logo besteht aus den Hügeln, die die Landschaft des Kraichgaus so einzigartig machen. Hier haben wir auch bewusst die“Unser Logo” weiterlesen

Sommer, Sonne, Termine

Es ist Mitte Juli, die Sommerferien stehen vor der Tür und wir? Wir von AliSa befinden uns gerade mitten in den Planungen für unsere Logo Veröffentlichung am 25.Juli in Neidenstein, dem Sommermonat August (dazu kommende Woche mehr) und all den Veranstaltungen, die wir in kommender Zeit geplant haben. Und genau diese möchten wir euch hier“Sommer, Sonne, Termine” weiterlesen

Immer wieder kehrn wir heim, zur Ritterburg nach Neidenstein

Bei unserem Spaziergang durch Neidenstein kommen wir an vielen Spots aus AliSas Ortsvorstellung im Juni vorbei. Wenn ihr mit dem Auto anreist, parkt ihr am besten an der Von- Venningen-Halle. Hier startet auch unsere Beschreibung des Spaziergangs. Es ist aber auch kein Problem mit der S-Bahn anzureisen und vom Bahnhof aus zu starten. Wenn ihr“Immer wieder kehrn wir heim, zur Ritterburg nach Neidenstein” weiterlesen

Romantischer Spaziergang Hohenbühl (Hohbiggl)

Heute möchten wir mit euch einen romantischen Abendspaziergang zum höchsten Punkt von Neidenstein machen. Der Hohenbühl – oder von den Neidensteinern Hohbiggl genannt – ist 257m hoch. Von hier kann man bis zum Pfälzer Wald sehen oder einfach traumhafte Sonnenuntergänge (zu zweit) genießen. Nehmt euch eine Picknickdecke und etwas zu trinken mit, der Spaziergang ist“Romantischer Spaziergang Hohenbühl (Hohbiggl)” weiterlesen

Spaziergang durch den Schlosswald

Heute sind wir im Schlosswald rund um die Neidensteiner Burg unterwegs. Falls ihr mit dem Auto anreist, parkt ihr am besten in der Ortsmitte bei der von Venningen Halle. Der Rundweg ist etwa sieben Kilometer lang und man kommt an verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Neidenstein vorbei. An der Halle parkt ihr direkt gegenüber der alten Zigarrenfabrik.“Spaziergang durch den Schlosswald” weiterlesen

Papa isch de Beschde!

Ihr Lieben, am Donnerstag ist Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag. Am Vatertag wird ja traditionell gewandert und wir haben für euch gleich zwei Wanderungen bzw. Spaziergänge erkundet. Einmal geht es in den Forlewald und einmal ins Höllgrund Gebiet. Freut euch auf zwei Spaziergänge bei denen es viel zu entdecken gibt – eine circa 300 Jahre alte“Papa isch de Beschde!” weiterlesen